Ihr Suchbegriff «» wurde gelb Markiert.

Überbetriebliche Kurse (ÜK)

Ich absolviere die...

...3-jährige Berufslehre im Lehrbetrieb (inkl. Lehrzeitverkürzung und -verlängerung)

Wann kontaktieren Sie wen?

ÜK

Inhalt, Termine, Rechnung
IGKG Züri | 043 205 02 90 | info@igkg-zueri.ch

Vertragsänderungen, Lehrzeitverlängerungen / Lehrzeitverkürzungen

Mittelschul- und Berufsbildungsamt (MBA) Zürich | Herr Heinz Bross | 043 259 77 12

DBLAP2 (technische Fragen)

Die Helpline steht Ihnen von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 17:30 Uhr zur Verfügung unter der Nummer 058 660 00 20- mehr Infos finden Sie auch unter Berufsbildung.ch

DBLAP2 (Stammdaten korrigieren / neue Zugangsdaten)

Mittelschul- und Berufsbildungsamt (MBA) Zürich | Herr Heinz Bross | 043 259 77 12

Synchronisationsprobleme mit Front End Tools

Bei Synchronisationproblemen mit einem Front End Tool (RALS, Time2Learn, etc.) wenden Sie sich an den jeweiligen Anbieter.

Anmeldung

Eine Anmeldung für die ÜK ist nicht notwendig. Wir erhalten die Informationen von der Datenbank (DBLAP2) sobald der Lehrvertrag vom Mittelschul - und Berufsbildungsamt erfasst ist.

Kursdaten / Kurszeiten

Die ÜK finden in der unterrichtsfreien Zeit der geplanten ÜK-Fenster statt. Während den ÜK-Fenster müssen die Lernenden verfügbar sein, d.h. wir können keine Absenzmeldungen aufgrund Ferien/Lager usw. akzeptieren. Über allfällige Ausnahmen entscheidet die IGKG Züri, sofern ein schriftliches Gesuch vom Lehrbetrieb vorliegt.

ÜK2-ÜK4: Die genauen Kursdaten sind ca. 3 Monate vor Kursbeginn auf www.educola.ch ersichtlich. Die Kurseinladungen werden ca. 3 Wochen vor dem ÜK über educola verschickt.

Der Unterricht findet in der Regel von 08:30 bis 17:00 Uhr statt.

Kurskosten

Die Kurskosten betragen zurzeit CHF 90.00 pro Kurstag / Teilnehmer, d.h. pro ÜK CHF 180.00

Berufsschultage

Die Schultage werden uns durch die Schulen zugestellt und durch die Berufsbildner zu Lehrbeginn überprüft. Bei allfälligen Änderungen während der Lehre erfassen die Lernenden die neuen Schultage direkt auf www.educola.ch.

Klasseneinteilung

Die Lernenden werden in der unterrichtsfreien Zeit in eine Klasse eingeteilt.
Die Klasseneinteilungen bleiben in der Regel über alle 4 Kurse bestehen. Umteilungen können nur in begründeten Ausnahmefällen, in Absprache mit der IGKG Züri erfolgen. Sollte es zu Unterbeständen in gewissen Klassen kommen, behält sich die IGKG Züri vor, Klassen zusammen zu legen.

Verkürzte Ausbildung

Bei einer Lehrzeitverkürzung werden die Lernenden vom ÜK1 + 2 sowie von der PE1 und der ALS 1 + 2 dispensiert.

Im Sinne einer optimalen Vorbereitung empfehlen wir jedoch den Besuch des ÜK1 sowie ÜK2 (nur 1. Kurstag).

In diesen beiden Kursen werden einerseits alle wichtigen Elemente der kaufmännischen Grundbildung sowie andererseits prüfungsrelevante Leistungsziele besprochen. 

Leistungen des Lehrbetriebes (finanzielle Regelungen)

Gemäss BBG Art. 32 und BBV Art. 21 gelten folgende finanziellen Regelungen:
  • Den Lehrbetrieben wird für die Kurskosten Rechnung gestellt.
  • Der im Lehrvertrag festgesetzte Lohn ist auch während des Kurses zu zahlen.
  • Die den Lernenden durch den Besuch der Kurse erwachsenden zusätzlichen Kosten trägt der Lehrbetrieb.

...UNITED school of sports

Wann kontaktieren Sie wen?

Ausbildung, Vertrag
Fragen zur Ausbildung / zum Ausbildungsbetrieb, Vertragsänderung
UNITED school of sports, 044 741 30 30, E-Mail schreiben

ÜK
Inhalt, Durchführung, Absenzen (am Unterrichtstag) IGKG Züri | 043 205 02 90 | E-Mail schreiben

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht nötig, wir erhalten die Anmeldung jeweils von Ihrer Schule.

Kursdaten IGKG Züri / Kurszeiten

Der Unterricht findet jeweils von 08:30 - 17:00 Uhr statt.

Klasse 2011

ÜK 3   27.08.2014 + 2. Datum folgt...

ÜK 4   28.01.2015 + 04.02.2015

Klasse 2012
ÜK 1   24.09.2014 + 12.11.2014
ÜK 2   25.02.2015 + 06.05.2015
ÜK 3   19.08.2015 + 21.10.2015

ÜK 4   16.12.2015 + 03.02.2016

Kurskosten

Diese Kurskosten werden den Ausbildungsbetrieben direkt von der UNITED school of sports in Rechnung gestellt.

Verhinderung ÜK Besuch

Grundsätzlich werden keine Teilnahmen an sportlichen Einsätzen während den ÜK erlaubt. Über Ausnahmen entscheidet die IGKG Züri. Dazu ist ein schriftliches Gesuch bei der IGKG Züri einzureichen. Dieses Gesuch muss den sportlichen Einsatz begründen sowie dessen Wichtigkeit in Bezug auf die sportliche Karriere aufzeigen und muss vom/von der Berufsbildner/in und der/dem Trainer/in unterschrieben sein. Siehe auch ÜK Richtlinien


ÜK- Richtlinien

ÜK- Leitende

Anrede Nachname Vorname kontaktieren
Herr Anderegg Werner E-Mail schreiben
Frau Aydogan Ferda E-Mail schreiben
Frau Bossart Vera E-Mail schreiben
Frau Colombo Loredana E-Mail schreiben
Frau Di Paolo Gina E-Mail schreiben
Frau Esposito Ilenia E-Mail schreiben
Herr Frei Roger E-Mail schreiben
Herr Gerber Christian E-Mail schreiben
Herr Gschwend Bruno E-Mail schreiben
Frau Haller Sabrina E-Mail schreiben
Frau Heimgartner-Huser Christa E-Mail schreiben
Frau Hofmann Carmela E-Mail schreiben
Frau Imhof Karin E-Mail schreiben
Frau Kaiser Barbara E-Mail schreiben
Frau Kiefer Christina E-Mail schreiben
Frau Matthys Janine E-Mail schreiben
Frau Meier Ruth E-Mail schreiben
Herr Meister Stefan E-Mail schreiben
Frau Milano Nives E-Mail schreiben
Frau Möller Denise E-Mail schreiben
Frau Müller Caroline E-Mail schreiben
Herr Nussbaum Mark E-Mail schreiben
Frau Ott Susanne E-Mail schreiben
Herr Rippstein Michel E-Mail schreiben
Herr Schenkel Daniel E-Mail schreiben
Frau Schmalz Ursula E-Mail schreiben
Herr Schmutz Matthias E-Mail schreiben
Herr Schöb Martin E-Mail schreiben
Frau Schweighauser Beatrice E-Mail schreiben
Herr Schweighauser Frederik E-Mail schreiben
Herr Siegenthaler Bruno E-Mail schreiben
Frau Staub Jackie E-Mail schreiben
Frau Stefos Irini E-Mail schreiben
Frau Studer Tina E-Mail schreiben
Frau Traber Marisa E-Mail schreiben
Frau Ulmann Daniela E-Mail schreiben
Frau Van Santen Karin E-Mail schreiben
Frau Vyskocil Margret E-Mail schreiben
Herr Weber Christian E-Mail schreiben
Frau Wyss Daniela E-Mail schreiben

Anforderungsprofil ÜK - Leitende

Neue und motivierte ÜK Leitende sind bei uns immer willkommen, insbesonders wenn sie über methodisch/ didaktische Kenntnisse, bzw. Erfahrungen verfügen.
Im Sinne des gegenseitigen Kennenlernens ist ein Einstieg als Prüfungsexperte/in erwünscht. (Anmeldung als Expertin/ Experte – siehe hier )

Kurs(e)
Im Weiteren empfiehlt sich der Besuch eines SVEB Kurs, d.h. vor allem das Modul 1. Für die SVEB Kurse gibt es verschiedene Anbieter, z.Bsp. die EB Zürich.
Das EHB führt spezifische Kurse ("Eine Ausbildungssequenz für überbetriebliche Kurse planen, umsetzen und reflektieren") für ÜK Leitende durch (siehe hier ) – auch diese ist wärmstens zu empfehlen.

IGKG Züri Anforderungsprofil

Info Diese Website wurde den gegebenen Platzverhältnissen Ihres Webbrowsers angepasst. Weitere Informationen