31 Ergebnisse gefunden für „“

  • Überbetrieblicher Kurs (ÜK) der Kaufleute EFZ | IGKG Züri

    ÜK-Daten Die ÜK finden an einem schulfreien Tag während den geplanten ÜK-Wochen statt. Eine Anmeldung zum ÜK braucht es nicht. UNTERLAGEN Die «Lern- und Leistungs-dokumentation» (LLD) ist das Handbuch für die Ausbildung im Betrieb und das obligatorische Lehrmittel für die über-betrieblichen Kurse. Kosten Die ÜK-Kosten sowie auch der Betriebsbeitrag zur Finanzierung der angeleiteten Selbstlern-phasen werden dem Betrieb in Rechnung gestellt. mehr mehr mehr ÜK-Daten Die ÜK finden an einem schulfreien Tag während untenstehenden ÜK-Wochen statt. BOG Betrieblich organisierte Grundbildung Erstes LEhrjahr ÜK 1 - Tag 1 ÜK 1 - Tag 2 ÜK 2 - Tag 1 ÜK 2 - Tag 2 September November März Juni KW 37/38 KW 47/48 KW 10/11 KW 25/26 zweites LEhrjahr ÜK 3 - Tag 1 ÜK 3 - Tag 2 Januar März KW 03/04 KW 12/13 Drittes LEhrjahr ÜK 4 - Tag 1 ÜK 4 - Tag 2 Dezember Januar KW 49/50 KW 05/06 UNITED school of sports SOG (HMS und SHT) ÜK Grundsätze_Bestimmungen unterlagen LLD Die «Lern- und Leistungsdokumentation» (LLD) ist das Handbuch für die Ausbildung im Betrieb und das obligatorische Lehrmittel für die überbetrieblichen Kursen. ​ Die Bestellung erfolgt durch den Betrieb. Ausnahme: Praktikanten der Handelsmittelschulen. Bestellung über den Hep-Verlag Downloads Zusatzmaterialien LLD Ausbildungsplanung ÜK-Programm BOG ÜK-Programm SOG Kosten Betrieblich organisierte Grundbildung Die Kurskosten sind vom Betrieb zu übernehmen. Dies gilt auch für den Betriebsbeitrag, welcher für die Finanzierung der angeleiteten Selbstlernphasen (Blended Learning-Ansatz) verwenden wird. Dank dem Beitrag aus dem Zürcher Berufsbildungsfond können wir sowohl die Kurskosten als auch den Betriebsbeitrag um CHF 40.00 reduzieren. ​ Die Betriebe bezahlen somit CHF 90.00 pro Kurstag und CHF 120.00 Betriebsbeitrag (dieser wird im 1. und 2. Lehrjahr verrechnet). SChulisch organisierte Grundbildung Die Kurskosten sowie der Betriebsbeitrag wird den Handel-/Kantonsschulen in Rechnung gestellt, diese verrechnen die Kosten den Praktikumsbetrieben. Grundlagen Betriebsbeitrag (Blended Learning) BBG Art. 23 BBV Art. 21

  • | IGKG Züri

    Büroassistent/-in Überbetrieblicher Kurs Qualifikationsverfahren Workshop für Berufs- und Praxisbildner/-innen

  • Überbetrieblicher Kurs (ÜK) der Büroassistenten EBA | IGKG Züri

    ÜK-Daten Die ÜK finden an einem schulfreien Tag während den geplanten ÜK-Wochen statt. Eine Anmeldung zum ÜK braucht es nicht. UNTERLAGEN Die «Lern- und Leistungs-dokumentation» (LLD) ist das Handbuch für die Ausbildung im Betrieb und das obligatorische Lehrmittel für die über-betrieblichen Kursen. Kosten Die ÜK-Kosten sowie auch der Betriebsbeitrag zur Finanzierung der angeleiteten Selbstlern-phasen werden dem Betrieb in Rechnung gestellt. mehr mehr mehr ük-Daten Die ÜK finden an einem schulfreien Tag während nachstehenden ÜK-Wochen statt. Erstes LEhrjahr ÜK 1 ÜK 2 Oktober April KW 43 KW 13/14 zweites LEhrjahr ÜK 3 ÜK 4 ÜK 5 August November Februar/März KW 34 KW 46 KW 09 ÜK Grundsätze_Bestimmungen unterlagen LLD Die «Lern- und Leistungsdokumentation» (LLD) ist das Handbuch für die Ausbildung im Betrieb und das obligatorische Lehrmittel für die überbetrieblichen Kursen. Die Bestellung erfolgt durch den Betrieb. Bestellung Downloads Ausbildungsprogramm Kompetenzendiagramm ÜK-Programm Kosten Die Kurskosten sind vom Betrieb zu übernehmen. Dies gilt auch für den Betriebsbeitrag, welcher für die Finanzierung der angeleiteten Selbstlernphasen (Blended Learning-Ansatz) verwenden wird. Dank dem Beitrag au dem Zürcher Berufsbildungsfond können wir sowohl die Kurskosten als auch den Betriebsbeitrag um CHF 60.00 reduzieren. ​ Die Betriebe bezahlen somit CHF 90.00 pro Kurstag und CHF 180.00 Betriebsbeitrag (dieser wird pro Lehrjahr verrechnet). Grundlagen Betriebsbeitrag (Blended Learning) BBG Art. 23 BBV Art. 21

  • Erwachsenenbildung nach Art. 32 | IGKG Züri

    Kurs Wir bieten 3 Module (Kursabende) als Vorbereitung (ÜK) auf das betrieblichen Qualifikations-verfahren an Daten Nächste Durchführung: ​Dezember bis Februar, jeweils von 18:00 - 20:00 Uhr. ​ ​ Grundlagen Erwachsene können das EFZ ohne vertragliche Lehrzeit erlangen, wenn sie über Berufserfahrung verfügen sowie die schu-lischen und betrieblichen Leistungsziele erfüllen. mehr mehr mehr Anmeldung Kurs Prüfungsvorbereitungskurs für Erwachsene (Nachholbildung nach Art. 32 BBV) Kursinhalt Modul 1 Mündliche Prüfung: Das Rollenspiel Lern- und Leistungsdokumentation (LLD) Das Ausbildungs- und Leistungsprofil (ALP) Modul 2 Mündliche Prüfung: Das Fachgespräch Die Wahl-Pflichtziele Überfachliche Kompetenzen Modul 3 Schriftliche Prüfung Unterlagen zur Vorbereitung (IPERKA, Flussdiagramm, CSR usw.) Lehrmittel Auszug aus der Lern- und Leistungsdokumentation (LLD) für Erwachsene ( ISBN 978-3-0355-0879-6) für CHF 50.00 Bestellung Anmeldung Modul 1 08. Dezember 2022 Modul 2 12. Januar 2023 Modul 3 09. Februar 2023 Weiter Details KursVoraussetzung Eine gültige Prüfungszulassung für das Qualifikationsverfahren (QV) 2023 Zeit 18:00 - 20:00 Uhr Kosten CHF 330.00 für alle 3 Module Ort IGKG Züri Grundlagen Die Zulassung zu diesem Qualifikationsverfahren erfolgt auf der Basis des Reglements Kauffrau/Kaufmann, des Berufsbildungsgesetzes (BBG, Art. 34) sowie der Berufsbildungsverordnung (BBV, Art. 32) Voraussetzung Erwachsene können das eidgenössische Fähigkeitszeugnis als Kauffrau/Kaufmann auch ohne vertragliche Lehrzeit erlangen, wenn sie über die entsprechende Berufserfahrung verfügen sowie die schulischen und betrieblichen Leistungsziele (gemäss LLD) erfüllen. Die betrieblichen Leistungsziele finden Sie im Leistungszielkatalog Dienstleistung & Administration (D&A). Leistungszielkatalog Weitere Informationen zur Zulassung sowie zur schulischen Vorbereitung finden Sie auf der Homepage des Mittelschul- und Berufsbildungsamtes (MBA). Mittelschul- und Berufsbildungsamt

  • | IGKG Züri

    ALP vorlagen BOG & UNITED school of sports HMS, SHT & Private Handelsschulen Erwachsene nach ARt. 32 Probleme beim ÖFFNEN? Für das problemlose Verwenden respektive Öffnen der (dynamischen) ALP-Formulare benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader, möglichst in der aktuellen Version. (Das PDF Formular nutzt erweiterte Formular-Funktionen, die nur der Reader zu 100% unterstützt). ​ Stellen Sie sicher, dass Sie den Adobe Acrobat Reader auf ihrem PC oder Mac installiert haben (Download ). Speichern Sie das ALP-Formular erst auf dem Desktop und öffnen Sie es dann erst mit dem Adobe Acrobat Reader (evtl. müssen Sie dafür das Dokument auf Ihrem Desktop mit der rechten Maustaste anklicken und unter "Öffnen mit" den Adobe Acrobat Reader auswählen). Tipp: Videoanleitung für Browsereinstellung zum Öffnen der PDF Dokumente.

  • Branche D&A | IGKG Züri | Schweiz

    mit uns auf dem Weg sein ​ aktuell Möchten Sie wissen... ​ ...wann die SwissSkills 2022 stattfinden? ​ ...wann der nächste Workshop für Berufs-oder Praxisbildner stattfindet? Kaufleute 2023 Interessiert? Schauen Sie sich die Präsentation «Unsere Grundbildungen ab 2023 » an und abonnieren Sie den Newsletter der SKKAB ​ Neue Plattform für künftige Lernende Fragen? 043 205 02 90 info@igkg-zueri.ch ​ Wir sind für Sie da - zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Mehr mehr mehr Kaufleute 2020 Zürich

  • | IGKG Züri

    üK-KN - Abgabedaten Handelsmittelschulen (HMS) und SHT Generation ​ ÜK-KN «Kundengespräche» 2022 2023 - 2024 - 2025 27. Januar 2023 26. Januar 2024 Private Handelsschulen

  • | IGKG Züri

    Betriebsgruppe AHV / Ausgleichskasse Die Betriebsgruppe AHV/Ausgleichskasse hat keine eigene Homepage . Unterlagen wie das ALP oder den Kriterienkatalog finden Sie auf der Homepage der IGKG Schweiz www.igkg.ch

  • | IGKG Züri

    ÜK-DAten Handelsmittelschulen (HMS) Erstes Semester Tag 1 Tag 2 Tag 3 September Oktober November KW 36 KW 40 KW 46 zweites Semester Tag 4 Tag 5 Tag 6 Januar März April KW 02 KW 09 KW 14 Private Handelsschulen